www.aboutpixel.de /Schwarze Streitmacht copyright schachspieler

Nachrichten

Unter der Rubrik Nachrichten erhalten Sie alle Informationen zu Turnieren, Geselliges und was sonst noch im Schachring passiert. Separat sind die Punkte Stadtmeisterschaft und Rudolf-Hengstler-Turnier.


Jahreshauptversammlung beim Schachring
07. April 2017
Der Schachring schaut nach vorne. So auch bei der Hauptversammlung, wo das 50-jährige Jubiläum in 2018 ein wichtiges Thema war.
weiterlesen...>>

Spaichingen bei württembergischer Mannschaftsblitzmeisterschaft
18. März 2017
In der Besetzung Bernhard Hengstler, Axel Birkholz, Armin Zimmermann, Thomas Ringwald und Oliver Karg startete der Schachring Spaichingen bei der diesjährigen Blitzmeisterschaft, welche in Erdmannhausen ausgetragen wurde. Zuguterletzt blieb zwar nur der drittletzte Platz, aber das mit Großmeister bespickte Turnier machte den Beteiligten viel Spaß. Ein Höhepunkt war das Match von Bernhard gegen den ehemaligen Vizeweltmeister Peter Leko, welches er erst im Turmendspiel verlor. Turniersieger wurde die Mannschaft aus Deizisau, gefolgt von Schönaich 1 und Schönach 2.

Susanne Rothacker mit Rekord zur Binokelsiegerin
17. März 2017
Das 18. Binokelturnier des Schachrings Spaichingen brachte einen neuen Rekord. Bei 18 Teilnehmern, welche in drei Stunden in gemütlicher Atmosphäre um Punkte spielten, holte sich Susanne Rothacker den ersten Platz, welcher wie immer hart umkämpft wurde. Susanne Rothacker konnte ihren Titel von 2016 dank einer überragenden zweiten Runde verteidigen. Mit 8320 Punkten erzielte sie einen neuen Vereinsrekord und sicherte sich damit das Preisgeld von 50 Euro. Zweiter wurde Roland Schöba, der mit 7440 Punkten auf Platz 2 landete und sich das Preisgeld von 30 Euro holte. Dritter wurde mit 7090 Punkten Kai-Uwe Villing. Bestes Schachmitglied wurde Martin Asapowitsch. Für alle Teilnehmer gab es eine Kleinigkeit in Form eines Sachpreises. Ein großer Dank gilt Silke Kemmler, welche Leckerbissen zauberte, die bei den Teilnehmern toll ankamen.

3:1-Pokalerfolg gegen Albstadt
23. Oktober 2016
In der ersten Pokalrunde kam Spaichingen 1 gegen Albstadt zu einem 3:1-Sieg. Bernhard Hengstler sowie Oliver Karg behielten die Übersicht und somit die Punkte in den Händen. Siegfried Eckhardt und Armin Zimmermann hielten am Ende je einen halben Punkt hoch, so dass der 3:1-Sieg zum Weiterkommen reichte.

Erfolg bei der Mannschaftsblitzmeisterschaft
16. Oktober 2016
Bei der Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft holte sich Spaichingen 1 mit einer guten Leistung den 3. Platz und ist somit für die Meisterschaft Baden-Württembergs qualifiziert. Überragender Spieler war Thomas Ringwald, welcher 12,5 Punkte aus 14 Partien holte. Spaichingen 2 landete auf Platz 6 und Spaichingen 3 mit den Youngstern sammelte auf Platz 8 reichlich Erfahrung im Blitzen.

Siegerehrung Sommervereinsmeisterschaft
12. Oktober 2016
Bei der Sommervereinsmeisterschaft konnte sich Bernhard Hengstler (Meisterturnier) und Lukas Zetto (Kandidatenturnier) als Sieger feiern lassen.
weiterlesen...>>

Bernhard Hengstler und Herbert Elstner bei der Blitzmeisterschaft ganz weit vorne
05. Juli 2016
Bei der Offenen Baden-Württembergischen Seniorenblitzmeisterschaft 2016 im Kongresszentrum Freudenstadt erreichten die Spaichinger Teilnehmer Bernhard Hengstler und Herbert Elstner vordere Plätze. Bernhard Hengstler spielte gegen alle starken Spieler und gewann unter anderem gegen die Fidemeister Vatter (SC Untergrombach) und den Turniersieger Herbrechtsmeier (SC Emmendingen). Mit 7,5 von 10 möglichen Punkten schnitt er als bester Spieler des Schachbezirks Alb-Schwarzwald ab. Herbert Elstner, in den letzten Jahren seltener im Wettkampf aktiv, bewies ebenfalls seine Klasse auf höchstem Niveau. Herausragend sind seine Remis gespielten Partien gegen die Fidemeister Herbrechtsmeier und Ackermann. Hans-Werner Ackermann spielt für den Zweitbundesligisten SSC Rostock. Nur wegen der Feinwertung landete Herbert Elstner einen Platz hinter seinem Vereinskameraden Bernhard Hengstler auf dem achten Platz.

EM-Fieber beim Schachring
12. Juni 2016
Die Spiele der deutschen Mannschaft schauen sich viele Schachringler im Vereinsheim an. Die Begeisterung kennt keine Grenzen, so dass zu den Spielen gerne die Flaggen aller Länder gehisst werden.
EM-Fieber...>>

Schachring-Ausflug zum Bodensee
11. Juni 2016
Der Schachring gönnte sich eine Busreise zum Bodensee. Am 11. Juni fuhren zunächst 42 Personen nach Konstanz ins Sealife, später nach Friedrichshafen ins Zeppelinmuseum. Das zudem angedachte Aktivprogramm in einen Hochseilgarten fiel nur dem Wetter zum Opfer, der Geselligkeit tat dies keinen Abbruch, so dass man den Abend in einem Restaurant in Salem ausklingen ließ. Als Tourdirektor gab Axel Birkholz einen gelungenen Einstand. Fürs leibliche Wohl während der Reise sorgte wie so oft Vorstand Christoph Kemmler und seine Frau „Raja“. Insgesamt waren 42 Personen unterwegs, wenn auch am Ende des Tages nicht mehr alle aufs Bild passten.
Bild der Ausflügler...>>

Spaichinger Turniere während der Sommerpause
24. Mai 2016
Während der Sommermonate ist naturgemäß weniger los beim Schachring. Aber die Freude am königlichen Spiel verschwindet nicht ganz. So gibt es Turniere, die Spaß und Spannung bringen.
weiterlesen...>>

Drei Spaichinger beim Bezirksopen
08. Mai 2016
Vom Vatertag bis zum Muttertag dauerte das Bezirksopen 2016. Die drei Spaichinger Teilnehmer konnten bei diesem in diesem Jahr so stark und ausgeglichen wie selten besetzten Turnier an großen Aufgaben wachsen. Nachwuchsspieler Christof Stirner überraschte in der ersten Runde durch ein Remis gegen Lothar Weber aus Gosheim. Andreas Mihalko, der in der abgelaufenen Saison fünf Partien gewann und ungeschlagen blieb, fand bei diesem Turnier seine Meister. Christof Stirner wurde 12., Andreas Mihalko 15. und Walter Blauditschek landete auf Rang 16.

Schachring Spaichingen blickt nach vorne
08. April 2016
In der Jahreshauptversammlung des Schachringes gab es wieder einiges zu berichten. Vergangenes wurde aufgearbeitet, für die Zukunft gab es Pläne und der alte Vorstand wurde zum neuen Vorstand.
weiterlesen...>>

Susanne Rothacker gewinnt Binokelturnier des Schachring
18. März 2016
Das traditionelle Binokelturnier vom Schachring Spaichingen hatte dieses Jahr 18 Spieler am Start. Viel spannende Spiele sorgten für einen abwechslungsreichen und schönen Abend. Susanne Rothacker zeigte keine Nerven und gewann verdient.
weiterlesen...>>

Spaichingen 1 gewinnt im Pokal gegen Tuttlingen
18. Oktober 2015
Im Nachbarschaftsduell gegen Tuttlingen 1 konnten die Primstädter im Pokalspiel mit 3:1 gewinnen. Durch eine kluge taktische Aufstellung erzielten Axel Birkholz, Peter Butz und Christof Stirner die Siege an Brett 2-4. Nur Armin Zimmermann musste sich dem Spitzenbrett von Tuttlingen geschlagen geben.

Chess960 - ein toller Erfolg
17. Februar 2015
Das Schachturnier zu Fasnet im Schach960-Modus war ein toller Erfolg! 14 Teilnehmer aus den Vereinen Böblingen, Trossingen, Tuttlingen und Spaichingen waren erschienen. Besonders die zahlreiche Teilnahme der starken Spaichinger Nachwuchsspieler hat positiv überrascht. Überlegener Sieger wurde Luis Perez, welcher nur einen halben Punkt an Thomas Ringwald abgeben musste. Auf dem dritten Platz Axel Birkholz, der allerdings das eine oder andere Mal großes Glück hatte. Besonders stark spielte das Spaichinger Jungtalent Thorsten Schrägle auf, der unter anderem gegen Axel Birkholz und Norbert Bengsch gewinnen konnte und am Ende mit 6 aus 9 den vierten Platz belegte und bester Jugendlicher wurde.
Tabelle ...>>

Dreikönigspokal Trossingen
06. Januar 2015
Ein kurzweiliger Nachmittag mit Schnellschach und Tombola bot der Schachverein Trossingen am Dreikönigstag. Mit acht Teilnehmern stellte der Schachring Spaichingen mehr als ein Drittel der Teilnehmer. Turniersieger wurde Luis Perez vom SC Böblingen.
Ergebnisse Spaichinger Spieler...>>

Nachruf Roland Kemmler

Der Schachring Spaichingen trauert um sein Gründungsmitglied Roland Kemmler, der am 17. Juni 2014 verstarb.
weiterlesen...>>

Dritter bei der Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft
28. September 2014
Mit einer tollen Leistung eroberte die erste Mannschaft in der Besetzung Michael Teutsch, Richard Grimm, Bernhard Hengstler sowie Armin Zimmermann den dritten Platz bei der starken Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft in Balingen. Diese Position berechtigt zur Teilnahme zur Württembergischen Mannschaftsblitzmeisterschaft, welche nächstes Jahr in Albstadt stattfindet. Sieger wurde die Mannschaft aus Tuttlingen vor dem Zweitplatzierten Balingen. Spaichingen trat insgesamt mit 3 Mannschaften an. Spaichingen 2 belegte den 10. Platz, Spaichingen 3 landete auf Rang 12.
weiterlesen...>>

Frühjahrs-Blitz-Cup 2014 gestartet
01. April 2014
In 4 Blitzturnieren (jeweils am 1. Dienstag des Monats, Beginn 20 Uhr) sucht der Schachring den Spaichinger Frühjahrs-Champion. Alle interessierten Spieler sind zu dieser offenen Turnierserie herzlich eingeladen. Das erste Turnier gewann der Spaichinger Armin Zimmermann im Stichkampf gegen Andreas Speck vom SR Heuberg-Gosheim. Da am Ende dieser Serie nur die drei besten Turniere in die Wertung eingehen, kann aktuell noch eingestiegen werden, um den Champion-Titel zu ergattern. Weitere Termine sind 6. Mai, 3. Juni und 1. Juli.

14. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
28. März 2014
Beim jährlichen Binokelturnier vom Schachring Spaichingen starteten dieses Mal 24 Spieler. Viel spannende Spiele sorgten für einen tollen Abend. Erika Zahn zeigte den Herren, wie man es macht, und holte sich den ersten Platz.
weiterlesen...>>

Jahreshauptversammlung SR Spaichingen
21. März 2014
In der Hauptversammlung 2014 standen nach zwei Jahren Amtszeit wieder Neuwahlen an. Zahlreiche Mitglieder erschienen an diesem Abend, um das Neueste vom Verein zu erfahren bzw. bei den Wahlen aktiv mitzumachen. Nach den Berichten der einzelnen Verantwortlichen kam es zur einstimmigen Entlastung des alten Vorstandes, welcher hervorragende Arbeit geleistet hatte. Souverän von Herr Haffky wurde die Entlastung als auch die Neuwahlen durchgeführt. Der alte Vorstand wurde in geschlossener Manier neu gewählt. So blieb es bei folgender Konstellation: Christoph Kemmler (1. Vorstand), Armin Zimmermann (2. Vorstand), Peter Butz (Kassierer). Dem neuen Vorstand danken wir und wünschen weiterhin eine erfolgreiche Arbeit. Dank gilt auch den
Kassenprüfern Reinhard Haffky und Hans Schiermeier, die jedes Jahr eine gewissenhafte Prüfung absolvieren. Zum Abschluss übernahm der neue Vorstand Ehrungen: Armin Zimmermann, Gerald Zimmerer und Michael Brand (je 25 Jahre Mitgliedschaft), Roland Kemmler (10 Jahre Mietwart), Reinhard Haffky und Hans Schiermeier (10 Jahre Kassenprüfer).

Armin Zimmermann qualifiziert sich für Bezirksblitzmeisterschaft
01. November 2013
Sieben Spaichinger starteten bei der Kreisblitzmeisterschaft Donau/Neckar in Tuttlingen. Turniersieger wurde Lokalmatador Lukas Buschle. Armin Zimmermann qualifizierte sich als Sechster zu den Bezirksblitzmeisterschaften. Thorsten Schrägle spielte als bester Spaichinger Jugendlicher seine Stärken aus und erreichte den 13. Platz.
Ergebnisse Spaichinger Spieler...>>

Ritterlicher Vereinsausflug war ein Erlebnis
26. Oktober 2013
Der Vereinsausflug führte dieses Mal nach Pfullendorf, wo ein ritterliches Mahl auf die Schachringer wartete. Der Abend mit viel guter Laune und Freude wird in Erinnerung bleiben.
weiterlesen...>>

14. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
22. März 2013
Beim Binokelturnier des Schachrings versammelten sich wieder viele Spieler bzw. Spielerinnen, um das spannende Kartenspiel zu frönen. Sieger wurde Kai-Uwe Villing.
weiterlesen...>>

Spaichingen 1 scheidet im Pokal aus
30. September 2012
Nach langer Zeit nahm der Schachring wieder an der Vierpokalrunde des Bezirkes Alb/Schwarzwald teil. Die erste Mannschaft spielte vorwiegend mit Spielern aus der Zweiten und hatte mit Tuttlingen einen zu starken Gegner, so dass das Pokalaus mit einer 0,5:3,5-Niederlage besiegelt wurde. Daniel Müller holte ein Remis. Armin Zimmermann, Peter Butz und Christoph Stirner verloren jeweils. Spaichingen 2 zog mit einem Freilos in die zweite Runde ein.

EM-Stammtisch
28. Juni 2012
Der EM-Stammtisch fand einen großen Anklang in unserem Verein. Im Schnitt trafen sich zwischen 10 und 15 Fußballbegeisterte im Schachlokal und schauten sämtliche Vorrundenspiele, das Viertelfinalspiel gegen Griechenland und das Ausscheiden unserer Mannschaft gegen Italien im Halbfinale gemeinsam auf unserer Leinwand an. Thomas Ringwald bereitete Sound und Bild optimal vor. Christoph Kemmler brachte genügend Knabbergebäck mit, so dass die Voraussetzungen optimal waren. Es wurde gehörig gefachsimpelt und der Jubel über die deutschen Erfolge kannte keine Grenzen. Einige, vor allem Armin Zimmermann, ließen es sich nicht nehmen, nach den Siegen mit Ihren reich beflaggten Autos beim Autokorso durch die Hauptstraße teilzunehmen. Die Niederlage gegen Italien wurde von unseren "Stammtischtrainern" natürlich ausgiebig bedauert und kommentiert. Trotzdem hatten alle recht viel Spaß und Freude beim geselligen Fußballschauen.

Bezirksopen in Bisingen
20. Mai 2012
Vier Tage lang wurde beim Bezirksopen in Bisingen Schach gekämpft. Drei Spieler aus Spaichingen versuchten dabei ihr Glück und hatten an diesem Turnier viel Freude.
weiterlesen...>>

Jahreshauptversammlung SR Spaichingen
20. April 2012
In der diesjährigen Hauptversammlung standen Neuwahlen an, so dass der Abend mit Spannung erwartet wurde. Zahlreiche Mitglieder ließen es sich nicht nehmen, an der Sitzung teilzunehmen. Nach den Berichten der einzelnen Verantwortlichen kam es zur einstimmigen Entlastung des alten Vorstandes. Bei den Neuwahlen ergab sich am Ende eine Veränderung. Bernhard Hengstler, dem wir herzlichen Dank für seine erfolgreiche Arbeit sagen, ließ sich nicht mehr für das Amt des zweiten Vorstandes aufstellen. Neu gewählt wurde dafür Armin Zimmermann, dem wir für den neuen Posten alles Gute wünschen. Damit setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen: Christoph Kemmler (1. Vorstand), Armin Zimmermann (2. Vorstand), Peter Butz (Kassierer). Dem neuen Vorstand danken wir und wünschen ihm eine erfolgreiche Arbeit!

13. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
30. März 2012
Das traditionelle Binokelturnier vom Schachring Spaichingen hatte dieses Jahr 27 Spieler am Start. Viel spannende Spiele sorgten für einen abwechslungsreichen und schönen Abend.
weiterlesen...>>

Württembergische Mannschaftsblitzmeisterschaft
25. Februar 2012
Die Helden der Bezirksmeisterschaft wollten es sich nicht nehmen lassen, auch auf baden-württembergischer Ebene zu glänzen. Siegfried Eckhardt, Armin Zimmermann, Christoph Kemmler sowie Thomas Ringwald hielten gegen die starke Konkurrenz oft gut mit, auch wenn der eine oder andere Punkt schließlich flöten ging. Spaichingen landete am Ende auf dem 21. Platz, wobei Thomas Ringwald mit 10 Punkten der beste Scorer war. Insgesamt waren 25 Mannschaften am Start. Schmiden-Cannstatt wurde Meister, Bebenhausen 1 und 2 landeten auf den weiteren Podiumsplätzen.
Endtabelle...>>

Open Untergrombach
08. Januar 2012
Melanie Müller und ihr Ehemann Daniel gingen beim Open in Untergrombach für den Schachring an den Start. Ihre Eindrücke zu dem besonderen Turnier fassten sie für uns zusammen.
weiterlesen...>>

Trainingsimpressionen
03. Januar 2012
Seit September leiten Daniel Müller und Bernhard Hengstler das Training der Aktiven. Was davon zu berichten ist, lesen sie hier.
weiterlesen...>>

Spitzenresultat für Spaichingen bei der Bezirksblitz-Mannschaftsmeisterschaft
13. November 2011
Mit einem unerwarteten zweiten Platz sicherte sich der Schachring Spaichingen einen der begehrten Startplätze für die württembergischen Meisterschaft.
weiterlesen...>>

Armin Zimmermann glänzt bei der Kreisblitzmeisterschaft
01. November 2011
Bei der diesjährigen Kreisblitzmeisterschaft konnte ein Spaichinger allen Gegner ein Schnippchen schlagen. Armin Zimmermann holte sich vor Axel Birkholz sowie Edgar Eckwert den Titel. Herzlichen Glückwunsch!
weiterlesen...>>

20. Gosheimer Schnellschachturnier
03. Oktober 2011
Fünf Spaichinger beteiligten sich am Tag der deutschen Einheit am Schachturnier in Gosheim. In einem guten Feld konnten die Schachringler einige Punkte ergattern. Jedoch blieben die Spitzenplätze anderen Spielern vorbehalten (Sieger: Michael Schmid vom SC Pfullendorf). Thomas Ringwald war bester Spaichinger (19. Platz, 3,5 Punkte). Weiterhin nahmen teil: Georg Hengstler (26. Platz, 3,5 Punkte), Armin Zimmermann (33. Platz, 3,0 Punkte), Walter Blauditscheck (43. Platz, 2,0 Punkte) und Günther Dieckmann (45. Platz, 2,0 Punkte).

Alles Gute zur Vermählung
19. August 2011
Daniel Müller (geb. Dieckmann) und Melanie Müller haben geheiratet. Es gratuliert der Schachring Spaichingen mit all seinen Mitglieder recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

Liebe ist das einzigste Gut, dass sich vermehrt, wenn man es verschwendet.

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit
29. Juli 2011
Christoph Kemmler, unser Vorstand, und Silke Kemmler (geb. Langhagen) haben sich im Rathaus von Spaichingen das Ja-Wort gegeben. Darüber freut sich der gesamte Schachverein!

Viel Glück für Euren Weg,
Freude an allen Zielen,
Gesundheit alle Zeit,
Humor an jedem Tag,
das wünschen wir Euch zur Vermählung
und für Euer gemeinsames Leben.

Die Mitglieder vom Schachring Spaichingen

Toller Tag in der Lochmühle
17. Juli 2011
Beim Vereinsauflug vom Schachring hatten alle Teilnehmer bei dem Besuch der Lochmühle in Eigeltingen einen ereignisreichen Tag.
weiterlesen...>>

Drei Spaichinger Junggesellen am Vatertag zum Bezirksopen
02.-05. Juni 2011
Drei Spieler vom Schachring nahmen am diesjähringen Bezirksopen teil. Als Fazit standen spannende Spiele und gemischte Resultate.
weiterlesen...>>

12. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
11. März 2011
Der Schachring Spaichingen richtete in bewährter Weise das traditionelle Binokelturnier aus. 24 Spieler freuten sich über gute Karten und noch mehr über unerwartet erzielte Punkte.
weiterlesen...>>

Schachheim erstrahlt in neuem Glanz
27. Februar 2011
In der vergangenen Woche haben wir unseren Spielraum neu renoviert. Nach 30 Jahren war es nun auch höchste Zeit. 6 fleißige Helfer (Paul Klein, Günther Dieckmann, Christoffel Brehm, Christoph Kemmler, Thomas Ringwald) waren unter der Oberaufsicht von Malermeister Martin Asapowitsch tatkräftig am Werk. In einer Woche wurde der komplette Spielraum 2x grundiert und 1x lasiert. Zudem musste natürlich alles abgeklebt und wieder sauber gemacht werden. Ein großes Dankeschön an die unermüdlichen Helfer, die Ihre Freizeit geopfert haben, um dem Vereinsheim neuen Glanz zu verleihen!!
Bilder...>>

Ulm wird Blitzmeister in Spaichingen
19. Februar 2011
Bei der Württembergischen Blitzmannschaftsmeisterschaft, die dieses Jahr in der Primstadt ausgetragen wurde, konnten sich die Favoriten in Szene setzen. In spannenden Kämpfen gelang es am Ende der Oberligamannschaft Post SV Ulm den begehrten Titel einzufahren. Herzlichen Glückwunsch! Zweitligist SC Böblingen konnte sich mit dem zweiten Platz ebenso ein Teilnahmerecht für die Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft sichern. Dritter wurde der Oberligist SK Bebenhausen. Die beiden teilnehmenden Spaichinger Mannschaften mussten zwar in dem starken Feld mit den Plätzen 18 und 20 Lehrgeld zahlen, hatten aber Freude gegen die Schachelite aus Württemberg antreten zu können.
Endtabelle...>>
Bilder...>>

Spaichingen bei der Mannschaftsblitzbezirksmeisterschaft erfolgreich
21. November 2010
Mit drei Mannschaften nahm der SR Spaichingen an der Blitzmeisterschaft des Bezirkes teil. Durchweg positiv lautete das Fazit nach 13 gespielten Runden.
weiterlesen...>>

Schachring beim Freundschaftskampf in Furtwangen
25. Juli 2010
Organisiert von Bernhard Hengstler fuhren 9 Spieler aus Spaichingen zum Freundschaftsspiel nach Furtwangen. Die Schachringer wurden freundlich aufgenommen und die Spiele verliefen sehr fair...wie sich das so für ein Freundschaftsspiel gehört. Es wurden 4 Spiele zu jeweils 15 Minuten gespielt. Das Ergebnis: 25 zu 11 Punkte für die Spaichinger Truppe. Im Anschluss wanderten alle Schachfreunde zusammen zur sehenswerten Donauquelle, immerhin ca. 2 Std. durch den Wald hin und zurück. Am Abend ging es zum Ausklang gemütlich zum Pizzaessen.
Bilder...>>

Schachfußballturnier in Balingen
27. Juni 2010
Der Schachring beteiligte sich wieder an dem spannenden Turnier in Balingen, wo die Kombination Fußball und Schach wie jedes Jahr für viel Spaß und Freude sorgte. In beiden Wettbewerben konnten unsere Jungs das Viertelfinale erreichen, was durchaus als Erfolg zu bewerten ist.
weiterlesen...>>

Schachring feiert Saisonabschluss, Deutschland und Lena
29. Mai 2010
Wie jedes Jahr beendete der Schachring seine Saison mit einem Abschlussfest. Das Kommen bereute niemand, denn neben gemütlichen Plaudereien gab es Leckeres vom Grillmeister Christoph Kemmler. Getränke und Salate (ein großes Dankeschön an alle Spender!) waren reichlich vorhanden. Später verfolgten einige sportbegeisterte Schachringer kommentarreich den Sieg der Deutschen beim WM-Vorbereitungsspiel Deutschland-Ungarn. Der anschließende Siegeszug von Lena mit dem Lied Satellite beim Musik-Grand-Prix wurde zum Ausklang des Festes frenetisch bejubelt.
Bilder...>>

Daniel Dieckmann wird Dritter beim Bezirksopen
13. Mai - 16. Mai 2010
In einem spannenden Turnier konnte Daniel Dieckmann vom SR Spaichingen beim Bezirksopen einen geteilten dritten Platz erreichen. Leider verpasste er die Qualifikation zum Württembergischen Kandidatenturnier, da nur die ersten beiden Plätze dafür berechtigt sind. Alexander Günter von der SG Tuttlingen konnte seinen Bezirksmeistertitel aus dem Vorjahr durch seine taktisch raffinierte Spielweise erfolgreich verteidigen. Sehr stark spielte der junge Bisinger Fabian Hollstein auf, der den Titelkampf lange offen gestalten konnte und am Ende Zweiter wurde. Die restlichen Spaichinger kämpften wacker und erzielten folgende Plätze: Peter Butz (8.), Walter Blauditscheck (16.), Thomas Ringwald (17.) und Günther Dieckmann (20.).

Viel Erfolg auch beim Flohmarkt
08. Mai 2010
Beim Flohmarkt hatte der Schachring wie jedes Jahr einen Stand. Es machte sehr viel Spaß, zumal mit 10 Helfern die Arbeitslast gleichmäßig verteilt werden konnte. Thomas, Sigi, Christoph und Roland machten den ganzen Aufbau in den frühen Morgenstunden. In der zweiten Schicht kamen Corinna, Walter und Andrea dazu. Peter, Georg und Cornelia übernahmen schließlich die dritte Schicht und halfen beim Abbau. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, denn am Ende des Tages war alles restlos ausverkauft. 120 kg Schupfnudeln und 150 Grillwürste wurden an die Frau bzw. an den Mann gebracht. Unser besonderer Dank gilt vor allem Roland Kemmler, der den ganzen Einkauf erledigte und trotz seiner 75 Jahren den ganzen Tag geholfen hat.
Bilder...>>

Bernhard Hengstler wird Vizemeister bei der Bezirksblitzeinzelmeisterschaft
25. April 2010
Eine starke Vorstellung brachte Bernhard Hengstler bei der diesjährigen Blitzmeisterschaft, welche in Spaichingen ausgetragen wurde.
weiterlesen...>>

Jahreshauptversammlung Schachring Spaichingen
23. April 2010
Am Freitagabend fand die jährliche Hauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Christoph Kemmler führte geschickt Regie durch das Programm. In den vielfältigen Berichten der einzelnen Funktionäre wie Kassierer, Spiel- und Jugendleiter sowie Mietwart konnte insgesamt ein positives Fazit gezogen werden. Melanie Dieckmann und Hans Schiermaier wurden für 10 bzw. 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auf Vorschlag von Reinhard Haffky kam es zur einstimmigen Entlastung für die Vorstandschaft und den Kassierer. Bei den Neuwahlen gab es keine Überraschungen. Christoph Kemmler (1. Vorstand), Bernhard Hengstler (2. Vorstand) und Peter Butz (Kassierer) wurden nicht nur entlastet, sondern einstimmig neu gewählt. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

11. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
19. März 2010
Das Binokelturnier hat bereits jährliche Tradition. Auch im elften Jahr gab es viele Teilnehmer, umkämpfte Plätze und glückliche Gewinner.
weiterlesen...>>

Spaichingen wird Vierter bei der Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft
22. November 2009
In der Besetzung Daniel Dieckmann, Armin Zimmermann, Thomas Ringwald und Daniel Weißer wurden die Spaichinger undankbarer Vierter. Sie verpassten die Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft nur aufgrund der Brettpunkte. Überragend war das Einzelergebnis an Brett 1 von Daniel Dieckmann, der 10,5 aus 12 möglichen Punkten holte. Sieger wurde der SV Trossingen.

Armin Zimmermann mit starker Leistung bei der Kreisblitzmeisterschaft
01. November 2009
Mit guten 12,5 Punkten wurde Armin Zimmermann bei der Kreisblitzmeisterschaft in Trossingen Vierter. Somit qualifizierte er sich für die Bezirksblitzmeisterschaft. Daniel Weißer wurde mit 4,5 Punkten 13. und Günther Dieckmann landete mit 1,0 Punkte auf dem 16. Platz. Sieger wurde Philipp Sieweck vom SV Rottweil.

Elfmeterturnier FK Spaichingen
18. Juli 2009
Wir nahmen erstmalig an einem Elfmeterturnier unseres Vereinsnachbarn FK Spaichingen teil. Mannschaftskapitän Armin Zimmermann stellte mit Startorhüter Daniel Dieckmann und den Jungstars Niklas und Jan-Robin Eckhart sowie Daniel Weißer eine junge Mannschaft zusammen. Wir scheiterten zwar in der Vorrunde, schlugen aber mit einem klaren 4:0 Sieg gegen den Kegelverein kräftig zu. Immerhin spielte dort unser Präsident Christoph mit, so dass wir das "Prestigeduell" gewinnen konnten. Zudem gab es ein Unentschieden, was zum beachtlichen 9. Platz von 13 Mannschaften führte.

Württembergische Einzelblitzmeisterschaft - Richard Grimm zahlt Lehrgeld
16. Mai 2009
Bei der württembergischen Einzelblitzmeisterschaft 2009 in Winterlingen hatte Richard Grimm einen schlechten Tag erwischt. Bei allerdings sehr starker Besetzung wurde er Zweitletzter, konnte jedoch die berühmte rote Laterne vermeiden. Sieger wurde Prof. Bernhard Weigand (SF Deizisau) vor Gerhard Junesch (SV Herrenberg) und dem Dritten FM Mark Heidenfeld (Post-SV Ulm).
Endtabelle...>>

Württembergische Schnellschachmeisterschaft - Spaichinger auf der Suche nach dem Glück
26. April 2009
Bei der offenen württembergischen Schnellschachmeisterschaft 2009 (9 Runden) hatten sich 9 Spaichinger auf den Weg nach Schwaikheim gemacht, um sich im flotten Schach mit der württembergischen Elite zu messen. Die Trauben hingen erwartungsgemäß hoch.
Am Ende konnte kein Spaichinger mehr als 50% der Punkte machen. Beste Chancen unter die ersten Fünfzig zu kommen, hatte noch Daniel Dieckmann, der die letzte Runde leider in den Sand setzte.
Sieger aufgrund besserer Buchholzwertung wurde der FM Josef Gheng (SC Böblingen) vor Thilo Kabisch (SC Feuerbach). Favorit Henryk Dobosz (SC Tamm) musste sich mit dem dritten Platz begnügen. Bei den Frauen gewann Elke Sautter (SF Pfullingen), ebenfalls knapp mit besserer Buchholzwertung vor Anna-Katherina Schiller (SV Fellbach).
Ergebnisse der Spaichinger Spieler...>>

10. Preisbinokelturnier vom Schachring Spaichingen
24. April 2009
Keine Schachfiguren, aber jede Menge Kartensets gab es beim jährlichen Binokelturnier. Spaß, Geselligkeit und viele Punkte waren Trumpf an diesem Abend.
weiterlesen...>>

Richard Grimm wird Bezirksblitzmeister in Spaichingen
19. April 2009
Einen schönen Erfolg konnte Richard Grimm bei den Bezirksblitzmeisterschaft 2008/09 erzielen. Mit solidem Spiel nahm er sehr schnell Kurs auf den Titel. Neben dem notwendigen Quentchen Glück zeichnete ihn die Ruhe während des kompletten Turniers aus. Er wurde Bezirksmeister und vertritt damit den Bezirk bei der kommenden Württembergischen Meisterschaft.
Endtabelle...>>